Für Anwälte

Mandanten unterstützen - Prozessfinanzierung durch die DGP

Viele Mandatsverhältnisse kommen gar nicht erst zustande, weil die Furcht vor den finanziellen Risiken eines außergerichtlichen oder gerichtlichen Verfahrens den ein oder anderen Auftraggeber von der Beauftragung eines Rechtsanwalts abhält.

Besonders in Fällen mit hohen Streit- und Gegenstandswerten muss die Mandantschaft mit einer nachhaltigen und dauerhaften finanziellen Belastung rechnen. Nicht immer kann dabei auf die staatliche Prozesskostenhilfe zurückgegriffen werden. Um das Kostenrisiko Ihrer Mandanten zu minimieren, Chancengleichheit zur Gegenseite herzustellen und dabei auch Ihre eigenen Einnahmen zu schützen, besteht die Möglichkeit, eine Prozessfinanzierung durch Dritte zu erhalten. Entsprechendes möchte die Deutsche Gesellschaft für Prozessfinanzierung leisten.

Nach umfassender Darstellung des individuellen Sachverhaltes prüfen wir die Erfolgsaussichten, bewerten die Risikolage des Einzelfalls und betrachten die Bonität der Gegenseite. Gelangen wir hiernach zu der Ansicht, dass der vorliegende Fall dem finanziellen Risiko zu genüge Rechnung tragen könnte, können wir die Prozesskostenfinanzierung mit Ihrem Mandanten vertraglich vereinbaren. Diesem entstehen hieraus keinerlei Kosten.

Geht der durch uns finanzierte Fall am Ende verloren, so muss Ihr Mandant die verauslagte Prozessfinanzierung nicht zurückzahlen. Erst im Falle eines erfolgreichen Abschlusses kommt eine prozentuale Erfolgsbeteiligung an den erstrittenen Summen zum Tragen, die wir jedem individuellen Fall anpassen und vertraglich festlegen.

Ihre Vorteile aus der Prozessfinanzierung durch die DGP:

garantierter Ausgleich Ihrer nach RVG ermittelten oder pauschal vereinbarten, entstehenden Anwaltskosten - durch außergerichtliche und gerichtliche Tätigkeit
Kostenübernahme für notwendige Sachverständigengutachten
Stärkung der Verhandlungsposition auch in Vergleichsverhandlungen
juristische Unterstützung auch in komplizierten Fällen - soweit gewünscht
Minimierung des Prozessrisikos für Ihre Mandantschaft

Wollen Sie das finanzielle Risko Ihrer Auftraggeber gering halten, so schildern Sie uns den vorliegenden Fall. Gerne begutachten wir die Sachlage eingehend und prüfen die individuelle Risikolage sowie die Möglichkeit der Prozessfinanzierung durch die DGP.

Prozess finanzieren